Fotos digitalisiert: 534.738

kostenfreie Beratung
Wir sind für Sie da:
0221 67 78 69 34
Anfrageformular


Entstehungsgeschichte

Die MEDIAFIX GmbH entstand aus der Motivation, fotografische Erinnerungen – seien es Papierfotos, Dias oder Negative – durch Digitalisierung zu retten. Um diesen Service für möglichst viele Menschen erschwinglich zu machen, stecken wir viel Zeit und Energie in die Entwicklung eigener Geräte, die aus alten Bildträgern hochwertige Digitalbilder zu einem günstigen Preis liefern können.

Die Fotoscanfix-Gründer: Stefan Wickler, Hans-Günter Herrmann, Christoph Kind.
Die Gründer: Stefan Wickler, Hans-Günter Herrmann und Christoph Kind

Unsere Foto-Scanner erzeugen qualitativ hochwertige Digitalfotos von Ihren Erinnerungen – und das zu einem Preis, den die meisten Fotostudios oder Drogerieketten nicht bieten können. Für unsere Kunden bietet das völlig neue Möglichkeiten: Die digitalisierten und nachbearbeiteten Fotos können in Fotobüchern verewigt werden, auf Festplatten archiviert werden oder auf Internetseiten und in sozialen Netzwerken gezeigt werden. Gerne werden alte Fotos auch bei Geburtstagen, Hochzeiten oder ähnlichen Anlässen gezeigt.

Der Ansporn, Erinnerungen durch hochwertige und bezahlbare Digitalisierung zu retten, lässt uns an weiteren Maschinen arbeiten.

Der erste Maschinentyp der MEDIAFIX GmbH wurde 2011 zur Digitalisierung von Dias entwickelt und 2012 weiterentwickelt. Anfang 2013 kamen dann Foto- und Negativscanner dazu.  Alle unsere Maschinen überzeugen nicht nur im Preis, sondern auch in der Qualität. Gerne können Sie das vorab testen. Kommen Sie vorbei oder kontaktieren Sie uns hier für einen kostenlosen Probescan von bis zu 50 gedruckten Fotos oder Dias bzw. 25 Negativen.

Erfinder unserer ersten Maschine: Hans-Walter Knuth.„Etwa 14000 Dias hatte ich in über 30 Jahren produziert, hauptsächlich Fotos von der Familie und von vielen Bergtouren. Da der Aufbau von Projektor und Leinwand doch etwas umständlich ist, wurden die schönen Bilder nur sehr selten angesehen. Meine Aufgabe war klar: Digitalisierung. Wegen der hohen Kosten in einem Fotolabor und der zu langsamen käuflichen Scanner habe ich stattdessen ein eigenes Gerät erfunden, mit dem ich nach ca. 2 Wochen die Digitalisierung abgeschlossen hatte. Als Hans-Günter, mit dem ich verwandt bin, Interesse zeigte, habe ich ihm mein Verfahren überlassen. Ich freue mich, dass sein Team die Methode noch weiter verbessern konnte und dass sich mittlerweile ein beachtliches Geschäft daraus entwickelt hat.“, Dr. Hans-Walter Knuth, Dipl.-Chemiker im Ruhestand und Erfinder. 

 

Retten Sie einzigartige Erinnerungen mit FOTOSCANFIX

Worauf warten Sie noch? Lassen Sie noch heute Ihre Fotos scannen, Dias scannen oder Negative scannen! Holen Sie alte Momentaufnahmen wieder in Ihr Leben zurück und überraschen Sie Freunde und Familie.

Wir freuen uns auf Sie und darauf, gemeinsam Erinnerungen zu retten.

Ihr FOTOSCANFIX-Team