FOTOSCANFIX-Umfrage: 95% Kundenzufriedenheit im Juni

Bei FOTOSCANFIX werden täglich zahlreiche Fotos digitalisiert. Doch für uns ist es nicht nur die Quantität, die zählt! Die Qualität unserer Arbeit liegt uns noch mehr am Herzen. Um herauszufinden, wie zufrieden unsere Kunden mit ihren digitalisierten Fotos sind, haben wir im Juni eine große Kundenzufriedenheitsumfrage durchgeführt: 95 Prozent unserer Kunden sind sehr zufrieden oder 0 Kommentare

Befragung zur Kundenzufriedenheit Januar 2016

Fast eine halbe Million Fotos haben wir von FOTOSCANFIX seit unserer Firmengründung Anfang 2013 gescannt. Durch eine Befragung zur Kundenzufriedenheit unter allen MEDIAFIX-Projekten, zu denen auch FOTOSCANFIX gehört, wissen wir, wie zufrieden Sie mit uns sind: 96% unserer Kunden sind sehr zufrieden oder zufrieden mit Qualität, Schnelligkeit, Service und Preisleistung von FOTOSCANFIX. Knapp 90% würden 1 Kommentar

Der FOTOSCANFIX-Jahresrückblick

2015 war ein ereignisreiches Jahr für das FOTOSCANFIX-Team. Geschäftsführer Hans-Günter Herrmann zieht Bilanz: „Wir haben in diesem Jahr viel erreicht. Wir sind weiter fleißig gewachsen und haben auch unsere Geräte kontinuierlich weiterentwickelt.” Das gilt für das gesamte Unternehmen MEDIAFIX, dessen Projekt zur Foto-Digitalisierung FOTOSCANFIX ist. “Pünktlich zum dritten MEDIAFIX-Geburtstag im Oktober haben wir mit unseren bislang 0 Kommentare

Fotos digitalisieren – jetzt auch in Dortmund!

Gute Neuigkeiten für Fotoliebhaber aus Dortmund und Umgebung: Sie können Ihre Fotos, Negative und Dias nun auch direkt vor Ort zur Digitalisierung abgeben! Die MEDIAFIX GmbH, deren Projekt zur Foto-Digitalisierung FOTOSCANFIX ist, hat eine neue Annahmestelle in Dortmund-Kirchlinde eröffnet. In der Frohlinder Straße 12a können Sie Ihre Bilder abgeben und sich ausführlich zu Produkten, Zusatzleistungen und Qualitätsstufen beraten 0 Kommentare

MEDIAFIX feiert Geburtstag

Heute vor drei Jahren wurde die MEDIAFIX GmbH, Deutschlands schnellst wachsendes Unternehmen im Bereich der Digitalisierung analoger Medien, gegründet. Aus einer Handvoll Mitarbeitern sind mittlerweile 40 Angestellte geworden. Was mit dem Projekt DIAFIX zur Digitalisierung alter Dias begann, wuchs schnell um weitere Projekte, darunter auch FOTOSCANFIX zur Digitalisierung alter Negative. Mit selbst entwickelten Geräten kann FOTOSCANFIX 0 Kommentare

MEDIAFIX GmbH in Gründer-Serie des Kölner Stadt-Anzeigers vorgestellt

FOTOSCANFIX als Projekt der Kölner MEDIAFIX GmbH zur Digitalisierung von Videokassetten und Schmalfilmen freut sich über den gelungenen Artikel über die MEDIAFIX GmbH im Kölner Stadt-Anzeiger. Dort wurde das Unternehmen heute in der Serie “Köln gründet” vorgestellt. Lesen Sie den vollständigen Artikel per Klick auf das Bild.

Kundenzufriedenheitsbefragung 2015

Wir wollen wissen, wie zufrieden unsere Kunden mit unserer Leistung sind. Daher führt FOTOSCANFIX regelmäßig Kundenbefragungen durch. Die Ergebnisse der aktuellen Befragung von Juni 2015 liegen uns nun vor: 92 Prozent der Befragten sind mit unserer Qualität und unserem Service zufrieden bis sehr zufrieden. Besonders Service , Bild-Qualität und Preis-Leistungs-Verhältnis wurden von den Befragten hervorgehoben. 2 Kommentare

FOTOSCANFIX nutzt Recycling-DVD-Hüllen

Wir von FOTOSCANFIX sind uns unserer Verantwortung für die Umwelt bewusst. Daher erhalten Sie ab sofort Ihre digitalisierten Fotos, Dias und Negative auf DVDs in Recycling-Hüllen. Die Hüllen sind aus hochwertigem Material und stammen aus Fehlproduktionen, Restposten oder Produktionsüberhängen. In einem Projekt der Lebenshilfe e.v. werden diese Hüllen in Behindertenwerkstätten zur Wiederverwertung aufbereitet. Die Hüllen werden geöffnet, DVDs, 0 Kommentare

Profis, Stars und Sammler nutzen Fotoscanfix.de

Wir von FOTOSCANFIX scannen nicht nur die Papierfotos von Privatleuten. Auch herausragende Motive von Profis, Stars und Sammlern wurden schon gescannt.

Die Kölner CityNEWS berichten über uns

Regionale Unterstützung freut uns immer ganz besonders: Die Kölner CityNews stellen unser Unternehmen in der aktuellen Ausgabe vor. Lesen Sie HIER den kompletten Artikel.